Willkommen auf www.fernwanderweg5.de

24.11.2017, 22:51 Uhr

Ötztal, kurz vor Zams, Gletscherwelt an der Braunschweiger Hütte, Pfandler-Alm, St. Leonhardt, E5
		
	

Homepage

Etappe 1

Etappe 2

Etappe 3

Etappe 4

Etappe 5

Etappe 6

Etappe 7

Etappe 8

Etappe 10

Etappe 11

E5 mit Kindern

E5 mit Hunden

Finanzen

Gepäck

Hütten

Literatur

Wetter

Links

Download

Gästebuch

Impressum

Kontakt
Etappe 9: Pfandler Alm - Hirzer Hütte
 Weg:

Diese Etappe könne wir relativ locker beginnen. Außer man hat vor gleich bis zur Meraner Hütte weiterzugehen. In diesem Fall empfiehlt sich ein früher Aufbruch!

Änderung:
Nach einem Murenabgang führt der Weg nicht mehr an der Andreas-Hofer-Hütte vorbei, sondern geht hinter der Pfandler-Alm weiter. Die Riffelspitze erreicht man jetzt von der anderen Seite

An der Andreas-Hofer-Hütte vorbei führt uns der Weg nach ca. 1 Stunde auf eine Lichtung. Von dort hat man einen schönen Überblick über das Passeier-Tal. Relativ steil geht der Weg weiter bis kurz unterhalb der Riffelspitze (2063m). Ohne große Höhenunterschiede gehen wir den Steig entlang bis wir die Mahd-Alm erreichen. Nach nochmaligen 30 Minuten haben wir die Hirzer-Hütte direkt vor uns.

 Gehzeit:

Pfandleralm - Hirzer Hütte: ca. 4 3/4 Stunden

 Sehenswertes:

Auf fast der gesamten Etappe hat man einen schönen Rundblick über das Paseiertal. Wenn man Glück hat, kann man von der Hirzer-Hütte aus einen Blick auf die Hirzer-Spitze (2781m) werfen. Leider ist diese fast immer in Wolken.

 Höhenunterschiede:

Insgesamt ca. 1200m Aufstieg

 Hütten:

An der Mahd-Alm besteht Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeit. Allerdings nur für 6 Personen. Die Hirzer-Hütte ist ebenfalls eine Privathütte mit ca. 30 Plätzen. Auch hier gilt: in der Hauptsaison besser reservieren. Die Telefonnummer steht ebenfalls unter Hütten.

 Tipps:

  • Duschmöglichkeit an der Hirzer-Hütte.
  • Kein Trinkwasser zwischen Pfandleralm und Mahd-Alm.
  © 2001 - 2010 by Matthias Bestfleisch